Auch in den kommenden Jahren ist Frankenheim beim Neusser Schützenfest stark präsent. Bis ins Jahr 2023 verlängerten die Schützen, vertreten durch Präsident Martin Flecken, Schatzmeister Robert Rath und Komitee-Mitglied Markus Jansen, sowie Ulrich Amedick, Geschäftsleitung der Privatbrauerei Frankenheim, und Maximilian Schilken,  Sales & Marketing, nun im Vogthaus ihre Partnerschaft. Der ursprüngliche Vertrag geht zurück auf das Jahr 2008. Die Partnerschaft mit der Privatbrauerei Frankenheim begann bereits 1996. Die Brauerei sichert sich die Ausschankrecht auf dem gesamten Schützengelände einschließlich Festzelt und Außengelände. Darüber freut sich auch Familie Barrawasser, die auf eine mehr als hundertjährige Erfahrung im Zeltgeschäft verfügt.

X

E-Mail Newsletter

Unser E-Mail Newsletter informiert Sie regelmäßig und kostenlos über Neuigkeiten.