Die Popularität von Fanartikeln zum Neusser Schützenfest zeigt sich auch außerhalb der heimatfestlichen Wochen. Die Versteigerung von sechs Weinflaschen Sauvignon Blanc und ebenso vielen passenden Gläsern (jeweils Schützenfest-Edition) sowie von vier Polo-Shirts aus dem Schützenfest-Shop unterstützte den virtuellen Adventskalender der karitativen Organisation „Brauchtum hilft“ spürbar. Die Erlöse der gesamten Aktion fließen an die Grevenbroicher Hospizbewegung „Jona“ und die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft.

„Brauchtum hilft“ ist in Kreisen der Neusser Bürger-Schützen bereits seit mehreren Jahren ein Begriff. Mehrfach schon waren die überwiegend zum Bürgerschützenverein Grevenbroich-Wevelinghoven gehörenden Mitglieder der Initiative an den Schützenfesttagen auf dem Kirmesplatz – wie bei zahlreichen weiteren Brauchtumsveranstaltungen vor allem im Rhein-Kreis Neuss mit einem eigenen Stand vertreten und sammelten für unterschiedliche soziale Aktionen. 2018 unterstützten der Neusser Bürger-Schützen-Verein e.V. (NBSV 1823) und „Brauchtum hilft“ gemeinsam die Neusser Tafel und engagierten sich zusammen im Neusser Barbara-Viertel.

Das ehrenamtliche Engagement von „Brauchtum hilft“ hat sich schon vielfach für gute Zwecke bezahlt gemacht. Seit ihrer Gründung vor über sechs Jahren sammelte die Initiative schon fast 50.000 Euro, die etwa an die Onkologische Abteilung der Uniklinik, „Jona“ und weitere soziale Direkthilfen flossen.

Merchandising-Artikel zum Neusser Bürger-Schützenfest sind für Liebhaber des traditionsreichen Heimatfestes ganzjährig erhältlich. Der Schützenfest-Fanshop ist für Bestellungen auch während der Winterpause des Neusser Schützenbüros im Hans Rottels an der Oberstraße über die Email-Adresse schuetzenbuero@nbsv1823.de jederzeit erreichbar.

X

E-Mail Newsletter

Unser E-Mail Newsletter informiert Sie regelmäßig und kostenlos über Neuigkeiten.

1+1=?