Durch das Regimentsschießen nimmt der Neusser Bürger-Schützen-Verein e.V. (NBSV) den während der Corona-Pandemie zum Stillstand gekommenen Kreislauf eines Neusser Schützenjahres wieder auf. Am 19. März (Samstag/14.00 Uhr) und damit schon einen Tag vor der angekündigten Aufhebung weitgehend aller Corona-Beschränkungen findet der traditionelle Wettbewerb mit jeweils fünf Schützen aus jedem Korps des Neusser Regiments als erste korpsübergreifender Veranstaltung nach dem Ausbruch der Pandemie wieder statt – unter der 2G-plus-Regel.

Turnusgemäß agiert das Neusser Artillerie-Corps für den veranstaltenden NBSV als Ausrichter. Schauplatz ist ebenfalls traditionell der Schießstand der Neusser Scheibenschützen-Gesellschaft am Scheibendamm/Kölner Straße 1. Einlass zum Schießstand erhalten lediglich genesene und geimpfte Teilnehmer und Besucher, die zusätzlich das negative Ergebnis
eines nicht länger als 24 Stunden zurückliegenden Corona-Schnelltests vorweisen müssen. Einen besseren Anlass als das Regimentsschießen hätte sich das Komitee des NBSV zur Wiederbelebung von Vereinsaktivitäten zur Einstimmung auf sein für Ende August geplantes Bürger-Schützenfest auch nicht wünschen können. Denn als die Corona-Pandemie ab März 2020 das gesellschaftliche Leben in vielen Bereichen zum Erliegen brachte und in der Folge auch die Absage der Bürger-Schützenfeste 2020 und 2021 erzwang, hatte das Regimentsschießen 2020 als erste Veranstaltung im Schützen-Kalender ausfallen müssen.

Mithin schließt sich am 19. März auch wieder ein Kreis. „Ich finde es sehr schön und passend, dass wir da anschließen und weitermachen können, wo wir vor zwei Jahren aufgehört haben, gerade auch für unseren Schützenkönig sowie die Korpskönige und Korpssieger. So werden sie den Jahresreigen der Veranstaltungen vervollständigen, haben aber auch nichts
wirklich doppelt“, sagt Präsident Martin Flecken. Als Gäste sind der amtierende Schützenkönig S.M. Kurt I. (Kurt Koenemann) sowie der designierte Regimentsoberst Bernd Herten ebenso eingeladen wie die Spitzen aller Korps und die Mitglieder des Komitees.

X

E-Mail Newsletter

Unser E-Mail Newsletter informiert Sie regelmäßig und kostenlos über Neuigkeiten.

1+1=?